×

Wir verwenden Cookies, Analytics, Tagmanager und Pixel, um unsere Services zu verbessern und Statistiken Ihrer Besuche zu erhalten. Mehr Informationen erhalten Sie hier: mehr erfahren

Wenn Sie das nicht wünschen können Sie diese Tools hier deaktivieren.

× Alle Unternehmen Registrierkasse Neuigkeiten und Aktionen DSGVO 2018
☰ BLOG

2. Rabatte & Aktionen

27. August 2018 09:59 / Registrierkasse


Kostenloses Marketing mit Kasse & Köpfchen

Im zweiten Teil der Marketing-Serie geht es um eine weitere kreative Verwendung von Kassenbons.
Diese Idee haben bisher vor allem größere Unternehmen, wie z. B. die Supermarkt-Kette SPAR, aufgegriffen. Sie funktioniert mit wenig Aufwand und motiviert Kunden dazu, den Kassenbon für den nächsten Einkauf aufzuheben. Auch diese Werbe-Variante ist besonders gut für kleinere Geschäfte und Unternehmen geeignet, denn sie kostet (fast) nichts und kann einfach mit einer Registrierkasse, die einigen Gestaltungsspielraum bietet, umgesetzt werden.

Es gibt unzählige Arten von Aktionen und Gutscheinen, die auf dem Kassenbon begeistern. In der Folge schlagen wir einige leicht umzusetzende Ideen vor.

Neue Kaufanreize – Mini-Aktionen leicht gemacht


Der Kassenbon ist der perfekte Ort für Angebote, die Kunden dazu anregen, wieder bei Ihnen einzukaufen. Gerade größere Handelsketten wie REWE nutzen diese Taktik, um Kunden einerseits für den Einkauf zu belohnen und andererseits, um sie zu einem nächsten Einkauf zu motivieren. Den Bon als Gutschein zu nutzen, hat einen großen Vorteil: Der Kunde bekommt ihn beim Einkauf ohnehin. Man muss ihn also nicht extra verteilen und Geld in Druck oder Design investieren. Damit ist auch diese Variante, den Bon als Marketing-Mittel zu nutzen, kostengünstig und effektiv.

Angebote, die auf den Beleg passen sind: Prozent-Gutscheine, eine Ermäßigung für ein bestimmtes Produkt oder ein Gratis-Produkt bei einem Einkauf ab einer gewissen Summe. Machen Sie es persönlich und denken Sie sich maßgeschneiderte Angebote aus, die zum Stil Ihres Unternehmens passen.


Ein Beispiel, das zu GEA Waldviertler passen würde


Die Optionen reichen von simplen Rabatt-Gutscheinen (10% auf den nächsten Einkauf) bis zu kleinen Goodies als Anreiz für Kunden, Ihr Geschäft öfter zu besuchen.
Beispiel Goodie: "Beim nächsten Einkauf erhalten Sie einen kostenlosen Schuhspray."

Weitere Rabatt- und Aktions-Ideen


Aktionen, die auf die Jahreszeit oder bestimmte Events abgestimmt sind, erreichen oft mehr Aufmerksamkeit. Zum einen, weil wir zu bestimmten Zeitpunkten einige Dinge, Geschenke usw. brauchen und zum anderen, weil Neuheiten und aktuelle Themen als Eyecatcher wirken.

Einige Möglichkeiten:

  • Vergünstigung für ein neues Paar Kinder-Schuhe zum Schulanfang.

  • Black-Friday-Rabatte, die vor allem zu größer angelegten Einkäufen anregen.

  • Ein kleiner Bonus für Weihnachts-Geschenke: z. B. eine besondere Verpackung, Tasche oder ein Geschenkanhänger.

  • Eine Karte zum Valentinstag, die der Kunde selbst beschreiben kann.

  • Snacks und Getränke im Geschäft z. B. zum Jahrestag der Eröffnung.